Masai Mara Safari

Unterbringungsart: Rundreise

Produktart: Flugreise

Safari "Massai Mara Safari": : Die "rote Erde" des Tsavo-Nationalparks mit seinen Elefantenherden und der Besuch der guirligen Hauptstadt Nairobi werden unvergessliche Eindrücke hinterlassen. Höhepunkt ist jedoch die "Massai Mara", der kenianische Teil der Serengeti, die zu den beeindruckendsten Reservaten Kenias zählt. Erleben Sie weite Steppen und Savannen sowie den unvergesslichen Anblick zahlreicher Tiere.
Safariverlauf: : Mombasa - Tsavo Ost - N Unterbringungsart: Rundreise

Produktart: Flugreise

Safari "Massai Mara Safari": : Die "rote Erde" des Tsavo-Nationalparks mit seinen Elefantenherden und der Besuch der guirligen Hauptstadt Nairobi werden unvergessliche Eindrücke hinterlassen. Höhepunkt ist jedoch die "Massai Mara", der kenianische Teil der Serengeti, die zu den beeindruckendsten Reservaten Kenias zählt. Erleben Sie weite Steppen und Savannen sowie den unvergesslichen Anblick zahlreicher Tiere.
Safariverlauf: : Mombasa - Tsavo Ost - Nairobi - Massai Mara - Naivasha-See - Amboseli-Nationalpark - Tsavo West - Mombasa.
1. Tag (Mi/So): Mombasa - Tsavo Ost : Frühe Ankunft am Flughafen von Mombasa und Empfang durch die Reiseleitung. Gäste, die bereits einen Vorausaufenthalt im Badehotel verbracht haben, erwarten ihre Reisegefährten, die heute ankommen, bereits am Flughafen und starten von hier gemeinsam die Safari in Richtung Tsavo-Ost-Nationalpark. Sie fahren durch dichten Busch, Palmendickicht und Savannenlandschaft ca. 2,5 Stunden bis zur Voi Safari Lodge. Nach dem Mittagessen machen Sie auf einer Pirschfahrt Ihre erste Begegnung mit der faszinierenden Tierwelt Kenias. Es gibt hier hauptsächlich Elefanten, Zebras, Antilopen und Büffel zu sehen. Abend-essen und Übernachtung in der Voi Safari Lodge.
2. Tag (Do/Mo): Tsavo Ost - Nairobi : Nach dem Frühstück verlassen Sie den Park durch das Manyani Gate. Sie gelangen auf die Hauptstraße nach Nairobi und passieren Städte wie das trockene Mtito Andei, wo der Stamm der Wakamba zu Hause ist, und Makindu mit seinen 2 schönen Moscheen. Mittagessen in Nairobi im Spezialitätenrestaurant"Carnivore". Anschließend Fahrt zum Jacaranda Hotel. Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung im Jacaranda Hotel.
3. Tag (Fr/Di): Nairobi - Massai Mara : Nach dem Frühstück Fahrt in Richtung Massai-Mara-Reservat mit kurzem Halt in der kleinen Stadt Narok. Nach dem Mittag-essen in der Lodge Pirschfahrt im tierreichsten Park Kenias, dem nördlichen Ausläufer der Serengeti. Abendessen und Übernachtung in der Mara Sopa Lodge.
4. Tag (Sa/Mi): Massai Mara : Der heutige Tag wird ausgiebig genutzt, um die Tierwelt der Massai Mara zu entdecken. Hier sind die "Big Five" (Löwe, Leopard, Büffel, Nashorn, Elefant) zu Hause. Schon vor dem Frühstück sind Sie in den Weiten der Massai Mara unterwegs, die beste Zeit, um den Aktivitäten der Wildtiere beizuwohnen. Zwei weitere Pirschfahrten finden am späteren Vormittag und nach dem Mittagessen statt. Abendessen und Übernachtung wieder in der Mara Sopa Lodge.
5. Tag (So/Do): Massai Mara - Naivasha-See : Der heutige Tag führt Sie nach dem Frühstück in den großen ostafrikanischen Grabenbruch und zum vogelreichen Naivasha-See. Nach dem Mittagessen können Sie sich in der herrlichen Gartenanlage am See erholen oder an einer Bootsfahrt (fakultativ) teilnehmen. Abendessen und Übernachtung in der LakeSopa Lodge.
6. Tag (Mo/Fr): Naivasha-See - Amboseli-Nationalpark : Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Süden zum Grenzort Namanga und in den Amboseli-Nationalpark. Kaum ein anderer Park bietet so viel Abwechslung. Das Entdecken der Tierwelt vor der Kulisse des Kilimandscharos ist ein ganz besonderes, unvergessliches Erlebnis. Mittagessen und Nachmittagspirsch in diesem am Fuße des höchsten Berges von Afrika gelegenen Park. Abendessen und Übernachtung in der Amboseli Sopa Lodge.
7. Tag (Di/Sa): Amboseli-Nationalpark - Tsavo West : Während der Frühpirsch haben Sie die besten Chancen, den schneebedeckten Gipfel des Kilimandscharos zu sehen. Unterwegs gibt es ein Frühstückspicknick. Anschließend Fahrt zum Tsavo-West-Nationalpark. An versteinerten Lavaströmen und dem kleinen Vulkankegel Shetani vorbei gelangen Sie zur wunderbar gelegenen Ngulia Lodge. Mittagessen und Pirschfahrt zu den Mzima-Quellen, in denen die beliebten Flusspferde leben. Von einem speziellen Ausguck können Sie die Tiere auch unter Wasser beobachten. Abendessen und Übernachtung in der Ngulia Safari Lodge.
8. Tag (Mi/So): Tsavo West -

  • Reien Jahn Kenia / Safari / Rundreise (8 Tage)

€ 1919.00

Weiterlesen...

Kenia Safari
Weiterlesen... : Masai Mara Safari