Campings Hindeloopen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster.  E-Mail

Campings

Camping Hindeloopen

Kinderfreundlicher 4-Sterne Campingplatz am IJsselmeer und der richtige Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungsreise durch Friesland. Auf dem Campingplatz fühlen sich Familien mit Kindern, Surfer, Naturliebhaber, Frieslandfans aber auch Menschen die wegen der Ruhe kommen, sehr wohl.

Die Lage

Der Campingplatz liegt im Schutz des IJsselmeerdeiches, an der Landseite. Das IJsselmeer ist hier nicht sehr tief und deshalb für Kinder und Surfer ein sicheres Revier. Vom Deich haben Sie eine herrliche Aussicht über den See. Der Blick reicht vom Städtchen Stavoren, über das Naturgebiet (mit einigen Inselchen und Vogelobservationshütte) und dem Strandleben bis zum Städtchen Hindeloopen.

Link 

Camping Schuilenburg

Liegt geschützt hinter dem Seedeich vom IJsselmeer und ist dadurch der ideale Platz für Sport- und Familienurlaub. Die Lage, einmalig an der friesischen IJsselmeerküste, ist äußerst geeignet für Wassersportarten wie Surfen, Katamaran segeln, Wasserski, Schwimmen und Angeln.

Durch das flache Ufer können auch die kleinen Gäste einen Sprung ins frische Wasser genießen oder von der Rutsche, um danach das grösste Piratenschiff am separaten Kinderstrand zu erforschen.

Link 

Mini Camping Welgelegen


Sie sind zu Gast bei Cobie , Ryan und Ian, zwischen Workum und Hindeloopen, in des Südwestecke von Friesland.

Bei uns gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten: Zimmer mit Frühstück, im Tipi-zelt oder in einer Hölzhütte. Sie sind aber auch mit Wohnwagen oder zelt willkommen.

Ideal für Leute, die gerne draußen sind für Surfes, familien mit Kindern. Bei uns steht die Zeit für einen Moment still und Sie können das pure Leben genießen.

Link 

 

 

Hindeloopen
Den Charm und die Gemütlichkeit von Hindeloopen erkennt man schon während eines 10 minütigen Spaziergangs. Testen Sie die eigene Atmosphäre von Hindeloopen und spazieren Sie durch die schmalen Gassen, wobei herrliche Einblicke, stadttypische Holzbrücken, historische Giebel, Mahlerateliers usw. mit Sicherheit nicht unbemerkt bleiben werden. Am alten Hafen finden Sie gemütliche Cafés und Restaurants von wo aus Sie das Ein- und Ausfahren der (Segel)schiffe beobachten können. Die zwei Museen der Stadt, "De Hidde Nijland Stichting" mit historischer Kleidertracht und Mahlkunst und "Het eerste Friese Schaatsmuseum" (das erste friesische Schlittschuhmuseum) sind einen Besuch wert!

Add to: Mr. Wong Add to: Webnews Add to: Icio Add to: Oneview Add to: Yigg Add to: Linkarena Add to: Digg Add to: Simpy Add to: StumbleUpon Add to: Technorati Add to: Folkd Add to: Spurl Add to: Google Add to: Blinklist